Lehrerbildung@LMU
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Kontaktstudium@lmu.de. Sprach- und Literaturdidaktik ‒ Philologien unterrichten

  • Es werden interdisziplinäre Kooperationsseminare für Gymnasialstudierende, Referendarinnen und Referendare sowie Lehrkräfte in Deutsch, Englisch, Französisch, Latein und Griechisch entwickelt.
  • Im Fokus steht der Umgang mit Literatur im Unterricht – besonderes Augenmerk gilt der Entwicklung der Kinder- und Jugendliteratur.
  • Darauf aufbauend soll ein Kontaktstudium etabliert werden – ein interdisziplinäres und dauerhaftes Forum über alle Ausbildungsphasen hinweg.

Die Synergien zwischen den Philologien wären groß – werden aber selten systematisch genutzt. Das soll sich mit interdisziplinären Veranstaltungen in den Fächern Deutsch, Englisch, Französisch, Latein und Griechisch ändern: Es werden Kooperationsseminare und Fortbildungstage als Foren für die Zusammenarbeit zwischen den genannten Fächern entwickelt. Der schulische Umgang mit Literatur steht im Fokus. Besonderes Augenmerk gilt den Entwicklungen der Kinder- und Jugendliteratur und -medien und einer phasenübergreifenden und -verzahnenden konzeptionellen Arbeit: Studierende und angehende Lehrkräfte bemerken große Unterschiede zwischen der literaturwissenschaftlichen Beschäftigung mit Texten und jener im Schulalltag. Jugendliche „scannen“ heutzutage Informationen, aber lesen selten imaginativ.

Diese Fortbildungstage – erfolgreicher Auftakt war im Juli 2016 – finden ein Mal jährlich statt. Sie werden mit einem zu etablierenden Kontaktstudium, etwa dem Forschungsseminar „Verjüngte Antike“ im WS 2016/17, vernetzt. Dieses soll ein nachhaltiges dauerhaftes, interdisziplinäres Forum bieten, um die fächerübergreifende Aspekte mit allen Akteuren und in allen Phasen der Lehrerbildung zu diskutieren. Über die Aktivitäten wird regelmäßig auf einer Webseite berichtet.

Das Konzept ergibt sich aus dem Verlauf der Fortbildungstage zwischen den Dozierenden an der Hochschule, den Multiplikatoren an Schulen und Lehrkräften aller Dienstgrade.

Projekthomepage:

http://www.kontaktstudium.fak13.uni-muenchen.de/index.html

Projektdurchführung:

Deutschdidaktik: Prof. Dr. Anja Ballis; StR Winfried Adam
Englischdidaktik: Prof. Dr. Christiane Lütge; StRin Daniela Fulde
Französischdidaktik: StR Josef Zellner
Didaktik der Alten Sprachen: Prof. Dr. Markus Janka

Downloads