Lehrerbildung@LMU
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

reflect@math.lmu & connexercise@math.lmu

  • Beide Projekte der Mathematikdidaktik zielen darauf ab, bei den Studierenden einen stärkeren Bezug zwischen Fachstudieninhalten und der Schulmathematik herzustellen.
  • reflect@math.lmu unterstützt, die im Studium erworbenen fachlichen Kompetenzen mit fachdidaktischen Ideen und Methoden zu verknüpfen.
  • connexercise@math.lmu fokussiert die Entwicklung eines Pools von Übungsaufgaben, um fachliche Vorlesungsinhalte zu vertiefen und sachanalytische Bezüge zur Schulmathematik aufzuzeigen.

Die bisherigen Veranstaltungen der Fachmathematik sind zwar inhaltlich spezifisch auf die Anforderungen des Staatsexamens abgestimmt – sie stehen derzeit noch weitgehend unverbunden neben der fachdidaktischen Ausbildung und den Erfahrungen der Studierenden im Unterricht. Es ist vielen nur mühsam möglich, eine Verbindung zwischen den fachlichen Studieninhalten und deren praktischen Einsatz in der Schule herzustellen.

Im Rahmen des Teilprojekts reflect@math.lmu wird deshalb ein Veranstaltungsformat für das zweite Studienjahr entwickelt: Anhand exemplarischer Inhalte des ersten Studienjahrs werden explizit Bezüge zwischen den universitären mathematischen Kenntnissen bzw. Arbeitsweisen und der Schulmathematik hergestellt. Nach der Pilotierung der Veranstaltung im SoSe 2016 wird das Format im Sinne eines Design-Based Research-Ansatzes semesterweise integriert und weiterentwickelt.

Im Rahmen des Projekts connexercise@math.lmu werden zunächst Übungsaufgaben entwickelt, die die fachlichen Vorlesungsinhalte vertiefen und vor allem sachanalytische Bezüge zwischen den jeweiligen Vorlesungsinhalten und den Inhalten der Schulmathematik aufzeigen. Beide Projekte setzen den Schwerpunkt auf die einführenden Veranstaltungen zur Mathematik (Mathematik I-III).

In einem zweiten Schritt werden die Aufgaben in einem Vorlesungszyklus, begleitet von der Fachdidaktik, eingesetzt, erprobt und angepasst. Anschließend bekommen die Dozenten – mit entsprechender Schulung und Begleitung – diese zur Verfügung gestellt. Die Erprobung und Implementation der Aufgaben wird durch eine Moodle-basierte Diskussionsplattform unterstützt.

Projektdurchführung:

Mathematikdidaktik: Prof. Dr. Stefan Ufer; Constanze Schadl

Downloads